Mehr als nur Frühstück! Süßkartoffelrösti mit pochiertem Ei, Spinat, Avocado und Lachs

Mehr als nur Frühstück! Süßkartoffelrösti mit pochiertem Ei, Spinat, Avocado und Lachs #breakfast #Frühstück #paleo #steinzeitfutter #organic #bio #realfood #blogit

Instagram filter used: Normal

View in Instagram ⇒

Teile was Dir gefällt:  Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

2 Kommentare zu “Mehr als nur Frühstück! Süßkartoffelrösti mit pochiertem Ei, Spinat, Avocado und Lachs

  1. Verrätst du uns noch, wie du die Süßkartóffelrösti gemacht hast? Lecker sieht es ja aus und regt zum Nachkochen an. 🙂
    Danke!

    1. Hallo Birgit! Süßkartoffelrösti gehen recht simpel: Du schälst eine Süßkartoffel und reibst sie – entweder per Hand oder mit der Küchenmaschine. Dann vermengst Du die geriebene Süßkartoffel mit 1 Ei je 150g. (Unsere Süßkartoffeln haben meist so 300g, also nehmen wir in der Regel 2 Eier je Süßkartoffel). Nun verflüssigst Du 1 EL Kokosfett in einer Pfanne und gibst jeweils einen großen Esslöffel Rösti-Rohmasse hinein. Nach etwa 2 bis 3 Minuten solltest Du den Rösti-Taler einmal wenden, eine Minute später ist er fertig.
      Ungewürzt taugen sie sowohl für herzhafte Beläge (Lachs, Spinat, etc.) wie auch für süße (Honig, Ahornsirup, Früchte, Beeren …)
      Viel Erfolg beim Nachkochen und guten Hunger 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.