Mit der Lunchbox am Lagerfeuer: Paleorox

Das Lagerfeuer der Paleo-Sphäre brennt immer, ob morgens, mittags, abends oder nachts. Roxi von Paleorox (weil gutes Essen rockt!) schenkt jedoch der Lunchbox ganz besondere Aufmerksamkeit. Mittagessen kann für berufstätige Paleo-Anhänger schon mal zum Problem werden – zumindest solange einem die zündende Idee fehlt. Roxi macht sich für jeden Tag außer Haus eine Lunchbox fertig – und teilt deren Inhalt mit allen, die es interessiert!
 
Roxi kocht und Roxi fachsimpelt und demnächst wird Roxi auch Interviews veröffentlichen. Aber eins nach dem anderen. Ich selber bin auf Roxi aufmerksam geworden, als ich auf Instagram nach dem Hashtag #paleo gesucht habe. Da taucht mit schöner Regelmäßigkeit gegen Mittag ein Bild von einer sehr lecker gefüllten Lunchbox auf. Außerdem gab es dazu immer eine interessante Beschreibung – im Gegensatz zu den meisten anderen Instagram-Beiträgen, die im Wesentlichen Hashtags und sonst nur wenig Text mitbringen.
 
Neugierig wie ich nun einmal bin habe ich also auf Paleorox vorbeigeschaut um zu erfahren, was Roxi sonst so macht. Tatsächlich sammelt sie auf ihrer Internetseite die Instagram-Postings in übersichtlichen und informativen Wochenartikeln. Ihre tollen Lunch-Ideen beschreibt sie mit ebenso tollen Texten und meist fröhlich klingenden Geschichten. Es macht wirklich Spaß, allein die Texte zu lesen – selbst wenn es einem gar nicht so sehr um die leckeren Rezepte geht. Allerdings kocht Roxi in der Regel „primal“. Das bedeutet, sie benutzt auch ausgewählte Michprodukte. Hier muss der reine „paleo“-Anhänger leider gelegentlich passen.
 
In der Rubrik Wissenswertes (Roxi fachsimpelt) geht es außerdem um so manches Detail aus der Paleo-Sphäre. Roxi holt ihr eigenes Fleisch vom Schlachter und lässt ihre Leser an allen Aspekten dieser Erlebnisse teilhaben – Immerhin hat nicht jeder eine entsprechend große Kühltruhe zur Verfügung, um ein Hinterviertel vom Rind darin zu verstauen. Und Roxi hat auch ihre eigene Meinung was ihre Ernährung angeht.
 
Ich freue mich immer wieder, wenn Roxi neue Artikel schreibt und klicke mich gerne durch Paleorox.de. Komm doch auch mal bei Roxi auf Instagram vorbei und schau über ihre Schulter, wenn sie mittags ihre Lunchbox auspackt!

One Reply to “Mit der Lunchbox am Lagerfeuer: Paleorox”

  1. Toller Bericht über eine sehr gute Bloggerin. Ich mag die Bentos bzw. Lunchboxen von ihr auch. Praktikabel und lecker. LG Paleo-Iris

Kommentare geschlossen.